Bewerbung um Leser*innen

Gemäß des Sprachgebrauchs im 19. Jahrhundert – das selbstverständliche Sich-Bewerben um Freundschaft, Gunst und Gnade, um Kundschaft und dergleichen – bewerbe ich mich hier um Leser*innen, indem ich mein neues Buch bewerbe: „In eigener Sache. Eine Kulturgeschichte der Bewerbung“ ist soeben in der Hamburger Edition erschienen. Ich danke dem gesamten Verlagsteam für eine großartige Zusammenarbeit – und ein am Ende sehr schönes Buch!

Für Hörer*innen gibt es einen Beitrag zu Buch und Thema im Wissenschaftsmagazin des Schweizer Rundfunks (SRF) sowie im Podcast „Mittelweg 36“.

(Hamburger Edition, 2022)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..